Ihre Wahl bezüglich Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die einwandfreie Funktion unserer Webseiten unerlässlich.
Wir verwenden sie, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, insbesondere um Ihre Benutzerinformationen zu speichern und gleichzeitig die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, um Statistiken zu erstellen, die die Funktionalitäten unserer Website optimieren und Ihnen dadurch immer relevantere Inhalte anbieten zu können. Klicken Sie auf "Akzeptieren und weiter", um den Gebrauch unserer Cookies zu akzeptieren und Ihren Besuch der Website fortzusetzen, oder auf "Weitere Informationen", um mehr über die Details der Cookietypen zu erfahren und ggf. einzelne davon während des Besuchs zu deaktivieren. Weitere Informationen

  • Kundendienst keyboard_arrow_down
0805 280 201 Kostenloser Support
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close
Kostenlos testen

Mailify Blog : E-Mail-Marketing nach Maß

Tipps zum Newsletterversand, Neuigkeiten von Mailify und der Branche und viel Wissenswertes über E-Mail-Marketing

Black Friday: Mehr Umsatz und eine höhere Kundenbindung durch Automatisierung!

Black Friday: Mehr Umsatz und eine höhere Kundenbindung durch Automatisierung!

Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten, Aktionen und E-Mail-Marketing-Tipps:

Der Auftakt zum Black Friday wird in weniger als zwei Wochen stattfinden. Dieser Zeitraum bedeutet für Unternehmer und Marketingexperten oft eine Verzehnfachung der Arbeitsbelastung. Durch die Automatisierung des Versands von E-Mail- und SMS-Kampagnen sparen Sie wertvolle Zeit, die für die Bewältigung anderer logistischer oder operativer Dringlichkeiten nützlich sein kann. Ihre Kommunikation wird sich als noch effektiver und zielgerichteter erweisen.

Beispiel für ein Automatisierungsszenario für den Black Friday
Wenn sich der Black Friday nähert, sind Ihre Kontakte auf der Suche nach guten Geschäften. Die Wahrscheinlichkeit der Spontankäufe nimmt zu, wenn das Angebot zeitlich begrenzt ist. Dies korreliert mit dem Gefühl der Dringlichkeit und der Angst, eine gute Gelegenheit zu verpassen, auch bekannt als der FOMO-Faktor (fear of missing out = dt. Angst etwas zu Verpassen).
Mit automatisierten Marketing-Kampagnen können Sie ein Szenario, wie z.B. einen Countdown, planen, um Neugierde zu wecken und bei Ihren Interessenten und Kunden ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen. Mailify ermöglicht es Ihnen durch automatisierte Kampagnen, welche mit einem Datum verknüpft sind, ein Marketing-Szenario auszulösen. Beispielsweise eine genau definierte Anzahl von Tagen vor dem Black-Friday.

E-Mail 1 an T-8: Ankündigung Ihrer Angebote
Starten Sie das Szenario eine Woche vor dem Start Ihrer Black Friday Sonderangebote, um die Neugierde Ihres Publikums zu wecken. Starten Sie zuerst eine allgemeine Kampagne, um die Produkte anzukündigen, die im Verkauf stehen werden, den prozentualen Rabatt, den Ihre Kunden erwarten können, und die anderen Vorteile, die Sie anbieten werden (kostenlose Lieferung und/oder Rückgabe, etc.). Integrieren Sie zudem einen CTA mit einem Link zu Ihrer Website oder einer Landing Page, die dem Black Friday gewidmet ist. Geben Sie vor allem den Starttermin und die Dauer der Angebote bekannt. Natürlich ist der Black Friday am Freitag, den 29. November, aber einige Einzelhändler bieten bereits zu Beginn der Black Week Angebote an.

Black-Friday-E-Mail-Automatisierung

E-Mail 2 an T-6: Erinnerungs-E-Mail an die “Nichtöffner” 
Zwei Tage später senden Sie eine Erinnerungs-E-Mail an die Nichtöffner Ihrer Kampagne. Um Ihre Kontakte zu ermutigen, Ihre Kampagne zu öffnen, ändern Sie den Betreff der E-Mail und den Pre-Header. Heben Sie alle Vorteile hervor, die Sie anbieten (Rabatt, kostenloser Versand, kostenlose Rückgabe, ein gekaufter Artikel = 1 Artikel zum halben Preis, usw.).

Black-Friday-automatisierte-Kampagnen

E-Mail 3 an T-4: Sammeln Sie Informationen über Ihre Leser
Senden Sie eine Kampagne an die “Öffner” Ihrer ersten E-Mail und der Folge-E-Mail. Heben Sie Ihre Produkte oder Produktkategorien hervor, die für den Schwarzen Freitag im Angebot sind. Sie können Ihre Kampagnen dann an die Interessen Ihrer Benutzer anpassen.

E-Mail 4 an T-2: Personalisieren Sie Ihre Black Friday Kampagne
Markieren Sie in dieser Phase Ihrer Automatisierungskampagne für den Black Friday Ihre Produkte oder Produktkategorien, auf die Ihre Kontakte in Ihrer vorherigen Kampagne geklickt haben. Passen Sie Ihre Nachricht an das Verhalten Ihrer Benutzer an. Senden Sie eine personalisierte Nachricht entsprechend den Produkten, die von Ihren Kontakten angeklickt wurden. Mit Mailify können Sie Ihr Szenario je nach Verhalten des Lesers (Öffnen, Klicken, etc.) anpassen. Erinnern Sie auch an das Startdatum und Ihren Endkundennutzen.

Black-Friday

E-Mail 6: D-Day
Senden Sie eine SMS-Kampagne, um die offizielle Eröffnung des Black Friday anzukündigen. Auf diese Weise können Sie, am Black Friday, Besuche in Ihrem Shop oder auf Ihrer Landing Page generieren. Wenn Sie eine Landing Page verwenden, stellen Sie sicher, dass sie perfekt an das mobile Lesen angepasst ist, um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Wenn Sie einen “stationären” Shop haben, stellen Sie sicher, dass Sie geografisches Targeting verwenden. Für Kontakte, deren Handynummern Sie nicht erhalten haben, planen Sie eine E-Mail-Kampagne.

E-Mail 7: Das Ende Ihrer Angebote bekannt geben
Schicken Sie einige Stunden vor dem Ende der Aktion eine Kampagne, die Ihren Lesern ein Gefühl der Dringlichkeit vermittelt, indem Sie auf die Endzeit Ihrer speziellen Black Friday-Angebote mit E-Mail-Betreffen wie «Black Friday: noch mehr als 4 Stunden um -70% auf unsere Produkte zu erhalten» oder «Ihre Lieblingsartikel für bis zu -50% Rabatt: Sie haben noch 3 Stunden Zeit» bestehen.

Verwalten Sie Ihre anderen Automatisierungsszenarien während des Black Friday

Verlassener Einkaufswagen-Szenario
Erinnern Sie Ihre Kontakte an zurückgelassene Produkte in ihren Einkaufswägen. Dieses Szenario ist besonders wichtig in einer so wettbewerbsintensiven Zeit wie dem Black Friday. Ihre Kontakte werden über mehrere Kommunikationskanäle angeworben, besuchen Ihre Website, werden mit Werbung konfrontiert und vergleichen Ihre Angebote mit denen Ihrer Wettbewerber. Es ist daher wichtig, ihre Aufmerksamkeit zu erregen oder sie zurückzugewinnen.

Erstellen eines Willkommensszenarios zum Aufbau von Loyalität unter Ihren neuen Kunden
Wenn Ihre Marketingkampagnen den gewünschten Effekt haben, werden Sie in der Woche vor dem Black Friday einen deutlichen Anstieg an Neukunden vermerken. Ein gut durchdachtes Willkommensszenario kann Ihnen helfen, Ihre Kommunikationsstrategie zu konsolidieren und Black Friday Käufer langfristig in treue Kunden zu verwandeln. Denken Sie auch daran, die Handynummern Ihrer Kunden zu erfassen. Auf diese Weise können Sie Kampagnen starten, um Besuche auf Ihrer Website oder Ihrem Shop zu generieren.

Cross-Sell-Szenario
Denken Sie nach einem Kauf daran, Produkte hervorzuheben, die die Bestellung ergänzen können. Sie können beispielsweise erwägen, einen Rabattcode für jeden Kauf am Black Friday zu senden, der für einen zukünftigen Kauf gültig ist.

Wenn Sie Zeit sparen und Ihre Konvertierungsprozesse optimieren wollen, ist die Automatisierung genau das Richtige für Sie. Schon ein einfaches und unkompliziertes Szenario kann für Sie nützlich sein. Also legen Sie los! Automatisierungsszenarien kennen keine Grenzen, sie können nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt werden. Wenn Sie Hilfe bei der Erstellung Ihrer automatischen Kampagnen benötigen, melden Sie sich für unser Webinar zu diesem Thema an.

 

 

Keine kommentare

Kommentar Schreiben


Kostenlos testen