RGPD

Ihre Wahl bezüglich Cookies auf dieser Website

Wir verwenden Cookies, um unseren Inhalt und unsere Werbung zu personalisieren, die Effektivität unserer Werbung zu messen und ein sichereres Erlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Informationen auf und außerhalb von Sarbacane zu sammeln. Um mehr zu erfahren, konsultieren Sie unsere Cookie-Politik oder gehen Sie zu Ihren Cookie-Einstellungen, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen

Mailify Blog : E-Mail-Marketing nach Maß

Tipps zum Newsletterversand, Neuigkeiten von Mailify und der Branche und viel Wissenswertes über E-Mail-Marketing

Valentinstag: 4 Newsletter-Vorlagen

Valentinstag: 4 Newsletter-Vorlagen

Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten, Aktionen und E-Mail-Marketing-Tipps:

Der Valentinstag ist für Marken und Händler ein Highlight des Jahres. Der Tag der Liebenden ist die perfekte Chance für Sie, Ihren Umsatz zu erhöhen. Für viele Geschäftsbereiche wie Blumen- oder Schokoladengeschäfte sowie Juweliere ist dies ein sehr wichtiger Zeitraum. Für einige Menschen ist der Valentinstag nur ein kommerzielles Fest, für andere ist es eine Gelegenheit, sich mit ihrem Liebsten oder ihrer Liebsten zu treffen. Um den 14. Februar kommt auch in Deutschland niemand mehr vorbei. Um Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Newsletter für den Valentinstag zu helfen, haben wir 4 spezielle E-Mailing-Vorlagen ausgewählt. Geschenkideen, Sonderangebote, Last-Minute-Geschenke. Sie werden mit Sicherheit die Vorlage finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Am Ende des Artikels finden Sie einige Kommunikationstipps, um bessere Ergebnisse mit Ihren Marketing-Kampagnen zu erzielen, die Ihren Valentinstags-Sonderangeboten gewidmet sind.

 

Bringen Sie Ihre Kunden zum Träumen mit unseren Newsletter-Vorlagen zum Valentinstag

Lassen Sie sich von unseren vollständig personalisierbaren responsiven Vorlagen inspirieren, um elegante und wirkungsvolle Newsletter für den Valentinstag zu erstellen.

 

Template Flora

 

 

Ich möchte diese Vorlage

 

Diese Newsletter-Vorlage ist ideal für Blumengeschäfte, aber nicht nur das, sie kann auch auf andere Branchen angewendet werden. Es ist eine elegante und schlichte Vorlage. Sie können die Aktivität Ihres Unternehmens, Ihre besten Verkäufe, sowie die größten derzeitigen Rabatte hervorheben.

 

Modell Mom Gift

 

 

Ich möchte diese Vorlage

 

Diese Newsletter-Vorlage verkörpert die Zärtlichkeit des Valentinstages. Sie können die Kopfzeile verwenden, um ein Bild hinzuzufügen, das die Atmosphäre Ihres Unternemens darstellt. Mit dieser Vorlage können Sie Geschenkideen für Ihre Interessenten und Kunden vorschlagen. Die «Call To Action» sind deutlich sichtbar und animieren die Leser, mehr Informationen zu erfahren zu wollen.

 

Modell Loveday

 

 

Ich möchte diese Vorlage

 

Diese E-Mailing-Vorlage hat ein einfaches und klares Design, das dem Haupt-Bild einen guten Platz gibt. Es ist perfekt, um einen schönen Valentinstag zu wünschen und Ihren Kunden für ihre Treue zu danken.

 

Modell Perfect Gift

 

 

Ich möchte diese Vorlage

 

Diese Vorlage, die ursprünglich für den Muttertag erstellt wurde, eignet sich auch perfekt für den Valentinstag. Diese Vorlage ist eher der Mode und dem E-Commerce gewidmet. Ganz klassisch in ihrer Struktur, ermöglicht sie es Ihnen, Ihre Produkte kurz und effizient zu präsentieren.

Alle diese Vorlagen sind nur mit einem Mailify-Konto verfügbar. Wenn Sie keins haben, dann erstellen Sie jetzt ein kostenloses Konto.

 

 

Unsere Tipps für erfolgreiche Valentinstags-Newsletter

Wählen Sie eine ungewöhnliche E-Mail-Betreffzeile

Die Wahl Ihrer E-Mail-Betreffzeile ist ein wichtiges Element, das nicht vernachlässigt werden sollte. Sie spielt eine wesentliche Rolle bei der Öffnungsrate Ihrer E-Mail-Kampagnen. Sie ist das Erste, was Ihre Empfänger sehen. Ihre E-Mail-Betreffzeile muss attraktiv und aussagekräftig sein. Ihre Betreffzeile sollte das Hauptthema Ihrer E-Mail-Kampagne in wenigen Worten definieren. Versuchen Sie, sich originelle E-Mail-Betreffzeilen einfallen zu lassen, um sich von Ihren Mitbewerbern zu unterscheiden. Denken Sie daran, dass Ihre Kunden eine Menge E-Mails zum Valentinstag erhalten, daher ist es wichtig, kreativ zu sein.

Sie können auch einen A/B-Test verwenden, um die Leistung Ihrer E-Mailing-Kampagnen zu bewerten, indem Sie zwei Versionen einer E-Mail an zwei verschiedene Stichproben von Empfängern senden. Der A/B-Test bietet die Möglichkeit, die Leistung verschiedener Elemente wie z. B. der Betreffzeile zu vergleichen.

Sie können auch passende Emojis in die Betreffzeile Ihrer E-Mails mit einem Bezug zum Valentinstag einfügen. Das Hinzufügen von Emojis in die Betreffzeile einer E-Mail-Kampagne kann zu einer höheren Klickrate führen.

Wir raten Ihnen auch, Ihrem Preheader große Aufmerksamkeit zu schenken. Ein Preheader ist ein kurzer Text, der in der E-Mail-Vorschau im Posteingang angezeigt wird, oft neben oder unter der Betreffzeile der E-Mail. Der Preheader ergänzt die Betreffzeile, indem er den Inhalt der Nachricht zusammenfasst und die Neugier des Empfängers weckt.

 

Segmentieren Sie den Versand Ihrer Kampagnen

Die Segmentierung spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg jeder Kampagne, aber für Ihre Kampagnen zum Valentinstag ist sie noch wichtiger. Senden Sie eine Nachricht, die an jede Zielgruppe angepasst ist. Zum Beispiel können Sie Ihren männlichen Kunden Geschenkideen für sie vorschlagen und Ihren weiblichen Kunden Geschenkideen für ihn. Die in Mailify’s EmailBuilder verfügbaren bedingten Blöcke helfen Ihnen dabei, verschiedene Inhaltsblöcke zu integrieren, die sich je nach Anrede Ihrer Kontakte ändern.

 

Wählen Sie ein Design, das die Farben des Valentinstages widerspiegelt

Das Design Ihres Newsletters sollte für dieses Ereignis sowohl schlicht als auch glamourös sein. Verwenden Sie Farben wie Rot, das ewige Symbol der Liebe, aber seien Sie besonders vorsichtig mit dieser hellen Farbe, die für den Leser ziemlich aggressiv sein kann und Ihre Zustellbarkeit negativ beeinflussen kann. Wir empfehlen auch, Pastellfarben hervorzuheben.

Wählen Sie Bilder in Bezug auf den Valentinstag oder animierte GIFs, um Ihre Kommunikation zu dynamisieren. Es ist wichtig, es einfach zu halten und grafische Elemente mit Bezug zur Liebe nicht übermäßig zu verwenden.

Platzieren Sie Ihre CTAs (Call To Action-Buttons) an strategischen Stellen in Ihrem Newsletter. Sie sollten sich vom Inhalt abheben und helle Farben enthalten, um die Empfänger zum Klicken zu motivieren.

 

Stärken Sie die Beziehung zu Ihren Kontakten

Vorschlagen von Geschenkideen, die auf Ihre Ziele abgestimmt sind

Schlagen Sie Ihren Kunden eine Auswahl an originellen Geschenkideen vor, damit sie das perfekte Geschenk finden können. Leiten Sie Ihre Kunden durch ihr Einkaufserlebnis.

Marketingkampagnen zum Valentinstag sind nicht nur etwas für Blumengeschäfte, Parfüm-, Dessous- oder Schokoladenmarken… Sie müssen einfach einen originellen Weg finden, sich mit diesem Ereignis zu verbinden. Deezer hat zum Beispiel spezielle Valentinstags-Playlists eingeführt.

Der Valentinstag ist das Fest der Verliebten. Paare nutzen die Gelegenheit, sich gegenseitig Geschenke als Liebesbeweis zu machen. Aber vergessen Sie nicht die Singles. Es gibt keinen Grund für sie, sich ausgeschlossen zu fühlen. Sie können eine E-Mail-Kampagne für Singles versenden und sie ermutigen, ein Geschenk für sich selbst zu kaufen.

 

Danken Sie Ihren Kunden für ihre Treue

Der Valentinstag ist die perfekte Gelegenheit, um Ihren aktiven Kunden für ihre Treue und ihr Vertrauen zu danken. Sie können ihnen eine E-Mail-Kampagne schicken, um ihnen einen exklusiven Rabatt, einen Coupon, einen Aktionscode, ein Geschenk zur Abholung im Geschäft anzubieten, um Ihre enge Beziehung zu Ihren Kunden zu stärken. Es ist wichtig, Ihre Dankbarkeit und Herzlichkeit gegenüber Ihren Kunden zu zeigen.

 

Sonderangebote und Schnäppchen vorschlagen

Wenn Sie Ihre Werbe-E-Mail erstellen, kommen Sie direkt auf den Punkt, senden Sie eine kurze und effektive Nachricht. Heben Sie auch die Gültigkeitsdauer Ihrer speziellen Valentinstagsangebote hervor und ermutigen Sie Ihre Interessenten, einen Kauf zu tätigen, indem Sie CTAs verwenden. Geben Sie den maximalen Betrag Ihrer Rabatte an, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht im Spam-Ordner landen, indem Sie zu viele Zahlen, Prozentsätze oder Spam-Wörter in Ihren Inhalt einbauen.

Das Ziel ist es, Ihren Umsatz zu steigern und so viele Internetnutzer wie möglich auf Ihre Website zu locken, damit diese Ihre Produkte zum Valentinstag entdecken.

 

Organisieren Sie ein Wettbewerbsspiel

Eine weitere Idee der Kommunikation zum Valentinstag: Sie können eine E-Mailing-Kampagne an Ihre Newsletter-Abonnenten senden, um eine Reise, ein Wochenende oder ein romantisches Abendessen zu gewinnen (Sie sollten Ihr Angebot natürlich an die staatlichen Maßnahmen in Bezug auf Covid-19 anpassen). Im Vorfeld ist es notwendig, die Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel festzulegen: Beantworten Sie ein Quiz, beantworten Sie eine Zufriedenheitsumfrage, registrieren Sie sich für eine Verlosung, etc….

Vor der Erstellung der Kampagne ist es wichtig, sich qualitative Ziele zu setzen, wie z.B. Ihre Kunden besser kennenzulernen und Menschen dazu zu bringen, über Ihre Marke zu sprechen, aber auch quantitative Ziele, wie z.B. die Öffnungsrate des Newsletters um 10% zu erhöhen.

 

Erwägen Sie die Einrichtung von Last-Minute-Angeboten für späte Käufer

Einige Interessenten haben nicht unbedingt die Zeit, ihre Valentinstagsgeschenke im Voraus zu kaufen. Manchmal haben sie keine Inspiration und kaufen lieber auf den letzten Drücker. Diese Art von Kunden öffnen wahrscheinlich Ihre E-Mails und legen manchmal Produkte in ihren Warenkorb, aber sie bestellen nicht, weil sie nicht sicher sind, was sie kaufen sollen. Das macht es für Marken schwieriger, diese Interessenten zu konvertieren. Um sie zum Handeln zu motivieren, können Sie ihnen eine spezielle E-Mail-Kampagne schicken, um sie z. B. über die Lieferzeiten für den Valentinstag zu informieren.

 

Versenden Sie Ihre E-Mailing-Kampagnen zum richtigen Zeitpunkt

Es ist schwierig, den besten Zeitpunkt für den Versand Ihrer Valentinstags-E-Mails zu bestimmen. Es hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem vom Verhalten Ihrer Zielgruppe. Es gibt mehrere Fragen, die Sie sich stellen sollten: Kaufen Ihre Kunden lieber im Voraus, um sich entspannter zu fühlen? Kaufen sie lieber auf den letzten Drücker?

Dazu empfehlen wir Ihnen, Ihre Marketing-Kampagnen zu unterschiedlichen Zeiten zu versenden, um eine maximale Anzahl von potenziellen Kunden zu erreichen.

Planen Sie auch Ihr E-Mail-Marketing im Voraus, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Fazit

Der Valentinstag ist jedes Jahr ein wichtiges Geschäftsereignis, daher ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen. Antizipieren, gezielt ansprechen und kreativ sein sind die Schlüssel zum Erfolg. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Vertriebs- und Marketingaktionen rund um den Valentinstag!

 

 

 

 

Keine kommentare

Kommentar Schreiben


Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen