RGPD

Ihre Wahl bezüglich Cookies auf dieser Website

Wir verwenden Cookies, um unseren Inhalt und unsere Werbung zu personalisieren, die Effektivität unserer Werbung zu messen und ein sichereres Erlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Informationen auf und außerhalb von Sarbacane zu sammeln. Um mehr zu erfahren, konsultieren Sie unsere Cookie-Politik oder gehen Sie zu Ihren Cookie-Einstellungen, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen

Mailify Blog : E-Mail-Marketing nach Maß

Tipps zum Newsletterversand, Neuigkeiten von Mailify und der Branche und viel Wissenswertes über E-Mail-Marketing

Wie Sie Ihr Ranking mit Page Speed und User-Experience verbessern

Wie Sie Ihr Ranking mit Page Speed und User-Experience verbessern

Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Neuigkeiten, Aktionen und E-Mail-Marketing-Tipps:

SEO und OnPage-Optimierung

Die Funktionsweise einer Suchmaschine mag auf den ersten Blick einfach erscheinen: Google indiziert Websites, sortiert sie mit Hilfe eines Algorithmus und zeigt dann die optimierten Seiten in den Suchergebnissen an. Aber an der Platzierung einer Website sind viele Faktoren beteiligt und wir sprechen hier nicht nur von Keywords und Metadaten. Deshalb werden wir uns heute damit befassen, wie Sie Ihre Website optimieren können, wobei wir uns auf Aspekte konzentrieren, die oft übersehen werden.

Die Erstellung großartiger Inhalte, die Beobachtung der Konkurrenz und der Linkaufbau sind von grundlegender Bedeutung, um die Platzierung Ihrer Website in Suchmaschinen zu verbessern. Wir müssen uns die Zeit nehmen, uns über diese Faktoren zu informieren und unser Wissen richtig anzuwenden, um Fehler zu vermeiden, die unserer Sichtbarkeit und der Optimierung unseres Online-Geschäfts schaden könnten.

Schauen wir uns an, wie Sie Ihre Website optimieren und Top-Platzierungen erzielen können.

Optimierung des OnPage-SEO Ihrer Website

Wenn wir von SEO sprechen, beziehen wir uns auf alle Aktionen, die innerhalb unserer Website durchgeführt werden, um sie zu optimieren und zu verbessern. Ihre Hauptfunktion besteht darin, den Suchmaschinen das Lesen und Indizieren unserer Website zu erleichtern. Die Ladegeschwindigkeit der Seite und die Benutzererfahrung werden als wichtige Faktoren gezählt, die einen großen Einfluss auf Ihr Ranking haben. Wir werden diese zwei unterbewerteten Faktoren beleuchten. Wenn Sie weitere Tipps und Tricks zur Verbesserung Ihres Rankings erhalten möchten, finden Sie diese unter rankingCoach.

Seitenladegeschwindigkeit

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie, wenn eine Seite extrem langsam ist und Sie die Informationen nicht sofort erhalten, nach einer anderen Seite suchen, die schneller läuft? Das haben wir alle schon gemacht. Heutzutage wollen wir Informationen sofort haben, vor allem, wenn wir versuchen, sie mit einem Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät zu beziehen. Wir wissen, dass 53% der mobilen Benutzer woanders hingehen, wenn das Laden einer Seite mehr als 3 Sekunden dauert. 

Daher ist die Geschwindigkeit der Seite ein wesentlicher Faktor für die Positionierung Ihrer Website, und wenn Ihre Seite viele Elemente aufweist, die ihre Ladegeschwindigkeit verlangsamen, wird dies ihre Ranking-Chancen beeinträchtigen. Wir müssen also berücksichtigen, welche Elemente wir entfernen oder verbessern können, damit dies nicht geschieht.

Hosting

Zuerst haben wir die Leistung des Hosting-Dienstes. Man muss wissen, wie man den richtigen Hosting-Service auswählt, um sicherzustellen, dass die Website schnell und problemlos geladen wird, auch wenn dies bedeuten kann, dass sie etwas teurer ist. Ein gutes Hosting ist der Schlüssel zu guten Ladegeschwindigkeiten, da es einen schnelleren Zugriff auf die Inhalte Ihrer Website ermöglicht.

Plugins

Wenn Sie recherchieren, wie Sie Ihre Website optimieren können, sollten Sie auch die Verwendung von Plugins in Betracht ziehen.

Manchmal können sie sehr hilfreich sein, da sie es dem Benutzer ermöglichen, Verbesserungen auf relativ einfache Weise zu implementieren. Seien Sie jedoch vorsichtig, die Verwendung der falschen Plugins kann Ihren Rankings schaden. Stellen Sie daher sicher, dass die von Ihnen verwendeten Plugins aus seriösen Quellen stammen, und verfeinern Sie die Einstellungen dieser Plugins, damit sie nur dort funktionieren, wo sie benötigt werden. 

Bilder und Videos

Bilder und Videos sind zwei der wichtigsten Faktoren, die die Ladegeschwindigkeit einer Webseite beeinflussen.

Die beste Qualität haben Bilder leider in einer Dateigröße, die zu groß ist und das Laden der Webseite verlangsamt. Es ist aber auch möglich, die Größe dieser Bilder zu reduzieren, ohne ihre Qualität merklich zu beeinträchtigen. Es gibt alle Arten von Werkzeugen und Plugins für CMS wie WordPress, die Ihnen dabei helfen können, die Ladegeschwindigkeit zu verbessern, ohne das Erscheinungsbild Ihrer Website zu beeinträchtigen. Dasselbe gilt für Videos. 

Es gibt noch andere Faktoren, die die Geschwindigkeit Ihrer Seiten beeinflussen und die Folgenden zählen auch als die wichtigsten.

Benutzererfahrung und Inhalt

Wenn es darum geht, zu wissen, wie Sie Ihre Website optimieren können, sollten Sie diejenigen, die sie besuchen, nicht vergessen. Lassen Sie uns darüber sprechen, was für Ihre Website wirklich wichtig ist: Sie müssen sie wie Ihre Westentasche kennen und dafür sorgen, dass diejenigen, die sie besuchen, genau das finden, was sie suchen. 

Es ist wichtig, den Benutzer nicht mit überflüssigen Dingen, wie z.B. einem undefinierten Bildlauf zu überladen, da es für den Besucher schwierig sein wird diesen kompletten Inhalt durch zu viel scrollen zu lesen. 

Es ist auch nicht gut, Ihre Website mit Pop-ups zu überladen oder besonders aufdringlich zu gestalten, da sie vor allem auf mobilen Geräten sehr lästig sein können. Wenn außerdem aufwendige Pop-ups erscheinen, bevor Ihre Besucher den Inhalt der Website lesen können, wirkt sich dies auch auf ihre Erfahrung und auch auf Ihr SEO aus, da die Besucher Ihre Website wieder schnell verlassen.

Es ist wichtig, niemals Inhalte zu kopieren, sowohl von anderen Websites als auch auf der eigenen Website. Google analysiert Ihren Inhalt und mag es nicht, wenn Sie das Internet mit URLs füllen, die nichts Originelles bieten. Darüber hinaus verschlechtert doppelter Inhalt die Benutzererfahrung, da er den Nutzern nichts Neues und Interessantes bietet. Es gibt Tools, die Ihnen helfen können, diesen Inhalt zu identifizieren, wie z. B. Siteliner für internen Inhalt und Copyscape für externen Inhalt.

Eine weitere Strategie, die Ihnen helfen kann, ist die Vermarktung von Inhalten, um positive Reaktionen Ihrer Benutzer und Besucher zu erzeugen und neue Kunden anzuziehen. Wenn Sie Ihre Benutzer länger an sich binden, führt dies zu einer geringeren Bounce-Rate und mehr Popularität für Ihre Website, was zu besseren Rankings führt.

Schlussfolgerung

Wenn Sie all diese Aspekte in beachten, wird Ihre Website auf die richtige Weise optimiert und die Ergebnisse werden sich in Ihrer Positionierung in den Suchmaschinen widerspiegeln. Dies wird auch dazu beitragen, die Glaubwürdigkeit Ihrer Website aufzubauen, was Vertrauen schafft und Ihnen mehr Besucher beschert, die länger auf Ihrer Website bleiben.

Ich hoffe, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, Ihre Website und deren Rankings zu verbessern. 

 


AUTORIN: 

Rocio Bravo Garcia

Journalist mit einer Leidenschaft für digitales Marketing und Social Media. Ich möchte jeden Tag etwas Neues aus der Online Marketing Welt zu lernen. Derzeit arbeite ich als Content Manager bei rankingCoach, einer App, die es KMUs ermöglicht, ihre Website ohne Vorkenntnisse an die Spitze der Suchmaschinen zu bringen.

Keine kommentare

Kommentar Schreiben


Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen