Sehr geehrte Interessenten & Kunden, vielen Dank für Ihren Besuch auf Mailify!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Sarbacane Gruppe (Muttergesellschaft von Mailify) und der deutsche E-Mail Marketing Anbieter rapidmail fusionieren.

Diese Fusion bedeutet, dass wir unsere Expertisen und Marktkenntnisse ab sofort vereinen werden und somit zukünftig noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden in den verschiedenen Märkten eingehen können.

Besuchen Sie rapidmail.de, um unsere Angebote für Neukunden auf dem deutschsprachigen Markt kennenzulernen.

Sind Sie bereits Kunde bei Mailify? Dann können Sie sich wie gewohnt in Ihr Mailify-Konto einloggen und unsere Software weiterhin ganz normal benutzen. Für Sie ändert sich nichts!

Sind Sie bereits Kunde?

Nutzen Sie Ihr Konto wie gewohnt.

Passwort vergessen?
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Warum werden einige meiner Konvertierungen abgelehnt?

Die Konvertierungen bezüglich der Einrichtung von Konten werden von unseren Teams manuell geprüft. Es kann mehrere Gründe für die Ablehnung geben:

  • Es werden regelmäßig Tests von den Mitarbeitern von Mailify durchgeführt, indem sie fiktive Konten einrichten, um die Weiterleitung der Informationen in Affilae zu überprüfen.
  • die bei Einrichtung des Kontos eingegebenen Personaldaten sind nicht verwendbar, d h. dass der Besucher fehlerhafte Personaldaten eingegeben hat.
  • Die angegebene Mailadresse gehört zu einem Webmail
  • die Aktivität des Lead widerspricht unseren kaufmännischen Bedingungen (durch die Benutzung von Mailify verpflichtet sich der Benutzer "die Services nicht zum Versenden und Hosten von Inhalten gewalttäigen, obszönen, pornographischen, verleumderischen, verletzenden oder diskriminierenden Charakters zu verwenden und keine Inhalte zu benutzen, die zur Förderung bestimmter heikler Aktivitäten bestimmt sind wie Online-Spiele, Kasinos, Angebote über Nebeneinkünfte, Hellseherei, Abnehmen, etc.")

Konvertierungen aus kostenpflichtigen Abonnements werden nur in Ausnahmefällen abgelehnt.

Wenn der Fall jedoch eintritt, kann es mehrere Gründe für die Ablehnung geben:

  • für die Online-Zahlung: die Bankkarte des Kunden ist abgelehnt worden und er hat seine Situation nicht geregelt
  • für eine Zahlung per Scheck oder Banküberweisung: ein Angebot ist abgegeben worden, aber der Kunde hat nicht die entsprechende Zahlung geleistet (die ID der Konvertierung beginnt mit 2 Buchstaben).
  • die Mitarbeiter von Mailify führen regelmäßig Tests durch, indem sie fiktive Konten einrichten, um die Weiterleitung der Information in Affiliae zu prüfen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen