Sehr geehrte Interessenten & Kunden, vielen Dank für Ihren Besuch auf Mailify!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Sarbacane Gruppe (Muttergesellschaft von Mailify) und der deutsche E-Mail Marketing Anbieter rapidmail fusionieren.

Diese Fusion bedeutet, dass wir unsere Expertisen und Marktkenntnisse ab sofort vereinen werden und somit zukünftig noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden in den verschiedenen Märkten eingehen können.

Besuchen Sie rapidmail.de, um unsere Angebote für Neukunden auf dem deutschsprachigen Markt kennenzulernen.

Sind Sie bereits Kunde bei Mailify? Dann können Sie sich wie gewohnt in Ihr Mailify-Konto einloggen und unsere Software weiterhin ganz normal benutzen. Für Sie ändert sich nichts!

Sind Sie bereits Kunde?

Nutzen Sie Ihr Konto wie gewohnt.

Passwort vergessen?
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Rollen und Rechte der Benutzer

Konsultieren Sie das Video zu diesem Kapitel:

Es gibt 3 unterschiedliche Status für ein Benutzerkonto:

  • Inhaber
  • Verwalter
  • Benutzer

Um die Rollen der verschiedenen Benutzer des Kontos anzuzeigen, gehen Sie zu den Einstellungen und dann zum Menü "Benutzer". 

Wenn Sie diesen Bereich nicht sehen können, bedeutet dies, dass Ihre Rolle "Benutzer" ist und dass Sie nicht die Berechtigung haben, darauf zuzugreifen.  Nur der Besitzer und/oder ein Kontoadministrator können auf diesen Bereich zugreifen und die Rollen der einzelnen Benutzer ändern.

Die Rolle des Besitzers wird standardmäßig der Person zugeteilt, die das Konto erstellt hat, das mit anderen Verwaltern und Benutzern geteilt wird. 

Standardmäßig hat ein Benutzer Zugriff auf alle von einem anderen Benutzer erstellten Kampagnen, Statistiken, Modelle, Listen, Seiten und Formulare.

Standardmäßig hat ein Benutzer Zugriff auf alle Kampagnen, Statistiken, Vorlagen, Listen, Seiten und Formulare der Gruppe, zu der er gehört. Sie können Kampagnen versenden, Listen exportieren und Testmailings von Kampagnen versenden. Er kann eine Ressource nicht mit Benutzern in einer Gruppe teilen, zu der er nicht gehört (mit wenigen Ausnahmen: In einigen Fällen kann ein Benutzer das Recht haben, sie mit anderen Gruppen zu teilen, zu denen er nicht gehört. Diese Option steht in der Verwaltung der Rechte des jeweiligen Benutzers zur Verfügung. Nur der Administrator kann entscheiden, ob er dieses Recht einem Benutzer gewährt).

Ein Administrator oder Kontobesitzer kann entscheiden, ob er eine Ressource mit den Gruppen oder Benutzern seiner Wahl teilen oder die Freigabe einer Ressource (mit Ausnahme von Zielseiten) einschränken möchte. Das Gegenteil ist nicht möglich (ein einfacher Benutzer kann nichts vor dem Administrator oder Besitzer eines Kontos verbergen).

 

 

 Standardmäßig ist es dem Benutzer nicht erlaubt, Vorlagen auf andere Konten zu übertragen. Diese Option ist auf der Ebene der Verwaltung der Rechte des betreffenden Benutzers zugänglich. Nur der Administrator kann entscheiden, einem Benutzer dieses Recht zu gewähren.

 

 

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen