RGPD

Ihre Wahl bezüglich Cookies auf dieser Website

Wir verwenden Cookies, um unseren Inhalt und unsere Werbung zu personalisieren, die Effektivität unserer Werbung zu messen und ein sichereres Erlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Informationen auf und außerhalb von Sarbacane zu sammeln. Um mehr zu erfahren, konsultieren Sie unsere Cookie-Politik oder gehen Sie zu Ihren Cookie-Einstellungen, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Wie definiere ich eine Abmeldeliste für meine E-Mail-Kampagne?

Sie haben die Möglichkeit, eine Abmeldeliste (oder Blacklist) für Ihre Kampagne zu wählen.

Klicken Sie dazu in der Liste der Empfängerverwaltung auf die Schaltfläche "Abmeldung" sowie in der Kopfzeile beim Bearbeiten Ihrer E-Mail.

 

 

Wenn Sie noch keine Blacklist erstellt haben, können Sie nur die Standard-Abmeldeliste verwenden. Wenn Sie bereits Abmeldelisten angelegt haben, können Sie diese hier auswählen.

 

 

Die Adressen, die in der ausgewählten Liste der Abmeldungen enthalten sein werden, werden zum Zeitpunkt des Sendens automatisch aus Ihrer Empfängerliste entfernt. Wenn ein Kontakt auf Ihren Abmeldelink klickt, wird er ebenfalls der Abmeldeliste hinzugefügt, die Sie hier auswählen.

Sie können auch auf "Schwarze Listen verwalten" klicken, um Adressen zu einer Abmeldeliste hinzuzufügen oder einfach eine neue zu erstellen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen