Sehr geehrte Interessenten & Kunden, vielen Dank für Ihren Besuch auf Mailify!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Sarbacane Gruppe (Muttergesellschaft von Mailify) und der deutsche E-Mail Marketing Anbieter rapidmail fusionieren.

Diese Fusion bedeutet, dass wir unsere Expertisen und Marktkenntnisse ab sofort vereinen werden und somit zukünftig noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden in den verschiedenen Märkten eingehen können.

Besuchen Sie rapidmail.de, um unsere Angebote für Neukunden auf dem deutschsprachigen Markt kennenzulernen.

Sind Sie bereits Kunde bei Mailify? Dann können Sie sich wie gewohnt in Ihr Mailify-Konto einloggen und unsere Software weiterhin ganz normal benutzen. Für Sie ändert sich nichts!

Sind Sie bereits Kunde?

Nutzen Sie Ihr Konto wie gewohnt.

Passwort vergessen?
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Verzeichnis der gespeicherten Blöcke: Wie kann ich meine eigenen Inhaltsblöcke speichern und verwalten?

Speichern eines Inhaltsblocks

Konsultieren Sie das Video zu diesem Kapitel:


Um einen Block zu speichern, drücken Sie Disketten-Symbol in der Statusleiste Ihres Blocks.


Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie diesen Block anlegen und in Ihrem Verzeichnis speichern können. Wählen Sie zunächst den Ordner aus, in dem Sie Ihren Block speichern möchten.


Sie können den Ordner "Meine Blöcke" verwenden, der standardmäßig in Sarbacane erstellt wurde, oder einen neuen Ordner mit dem Namen Ihrer Wahl erstellen und dann bestätigen, um Ihren Ordner zu erstellen.



Nachdem Sie den Ordner Ihrer Wahl ausgewählt haben, benennen Sie Ihren Block und bestätigen Sie mit "OK".


Ihr Block ist nun gespeichert. Sie können ihn damit jederzeit wiederverwenden, ändern, in einen anderen Ordner verschieben oder löschen.

 

 

Gespeicherte Inhaltsblöcke verwalten


Nachdem Ihre Blöcke gespeichert sind, können Sie sie in Ihrem Ordner der gespeicherten Blöcke finden und in Ihre Kampagnen einfügen. Dazu ziehen Sie einfach das Symbol "Gespeicherte Blöcke" per Drag-and-Drop an die gewünschte Stelle im Nachrichtentext.

Wenn Sie das Symbol für gespeicherte Blöcke an die gewünschte Position in Ihrer Nachricht ziehen, öffnet sich ein Fenster, in dem Ihnen Ihr Ordner der gespeicherten Inhaltsblöcke angezeigt wird. Dort finden Sie Ihre Blöcke und Ordner. Sie können den Block Ihrer Wahl auswählen, um ihn einzufügen. 



Sie können über das Menü unten rechts unter dem Block ihn ebenfalls umbenennen, in einen anderen Ordner verschieben oder  löschen.

Von Ihrem Verzeichnis aus können Sie auch Ihre Ordner zum Speichern Ihrer Blöcke verwalten. So können Sie einen neuen Ordner hinzufügen, einen bestehenden Ordner umbenennen oder löschen oder seinen Inhalt in einen anderen Ordner verschieben.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen