Ihre Wahl bezüglich Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die einwandfreie Funktion unserer Webseiten unerlässlich.
Wir verwenden sie, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, insbesondere um Ihre Benutzerinformationen zu speichern und gleichzeitig die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, um Statistiken zu erstellen, die die Funktionalitäten unserer Website optimieren und Ihnen dadurch immer relevantere Inhalte anbieten zu können. Klicken Sie auf "Akzeptieren und weiter", um den Gebrauch unserer Cookies zu akzeptieren und Ihren Besuch der Website fortzusetzen, oder auf "Weitere Informationen", um mehr über die Details der Cookietypen zu erfahren und ggf. einzelne davon während des Besuchs zu deaktivieren. Weitere Informationen

  • Kundendienst keyboard_arrow_down
(646) 867-2537 Kostenloser Support
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Wie importiere ich Kontakte für meine SMS-Kampagne?

Konsultieren Sie das Video zu diesem Kapitel:

Importmodus

Aus einer bestehenden Kontaktliste

Wenn Sie bereits eine Kontaktliste in Mailify Sunrise registriert haben, können Sie diese Liste aus dem Dropdown-Menü auswählen.

Daraufhin besteht die Möglichkeit, Targeting für Ihre Liste anzuwenden, um Ihre SMS an ein eingeschränktes Segment zu senden.

Wenn Sie keine Liste haben, ist das Dropdown-Menü "Liste auswählen" grau hinterlegt und nicht anklickbar.

Sie können entweder von Ihrem Dashboard aus das Menü "Liste" aufrufen oder eine Datei importieren.

Um zu erfahren, wie Sie eine Kontaktliste erstellen, klicken Sie hier.

 

Datei hochladen

Wenn Sie keine Kontaktliste konfiguriert haben, können Sie Ihre Kontakte mit dieser Methode importieren.

Dateien vom Typ TXT, CSV oder XLS werden von Mailify Sunrise übernommen.

Sie können auch eine SQL-Datenbank importieren, eine Kontaktliste kopieren und einfügen oder Ihre Kontakte manuell eingeben.

Wenn bestimmte Empfänger bei der nächsten Etappe bereits vorhanden sind, werden Sie in einer Nachricht gefragt, ob Sie die laufende Liste ersetzen oder sie vervollständigen wollen.

Falls Sie die Option "Hinzufügen" wählen, ist es wahrscheinlich, dass die Datei, die Sie importieren möchten, nicht die gleiche Anzahl von Spalten wie die vorhandene Empfängerliste hat oder dass die Spalten der importierten Datei anders benannt sind als die Ihrer vorhandene Liste.

Wenn dies der Fall ist, fordert Mailify Sunrise Sie auf, die Spalten in Ihrer vorhandenen Liste mit denen in der Datei abzugleichen, die Sie importieren möchten.

In diesem Schritt müssen Sie jeder vorhandenen Spalte einen Wert zuweisen, der mit der Spaltenüberschrift der Datei übereinstimmt, die Sie importieren.

Wenn Ihre aktuelle Empfängerliste beispielsweise ein Feld für die "Mobiltelefonnummer" enthält, müssen Sie Mailify mitteilen, dass Sie in dieser Spalte die "Mobiltelefonnummer" der importierten Datei einfügen möchten. Wenden Sie die gleiche Methode auf alle Spalten an.

Wenn eine Spalte nicht in Ihrer aktuellen Liste vorhanden ist, aber in der importierten Datei vorhanden ist, können Sie eine neue Spalte hinzufügen, indem Sie auf "+ Spalte hinzufügen" am unteren Rand dieses Bildschirms klicken. In der Abbildung oben ist die Kunden-ID beispielsweise nicht in der aktuellen Liste, aber in der importierten Datei vorhanden. Sie können eine neue Spalte "Kunden-ID" erstellen, in der die Kunden-IDs Ihrer neu importierten Liste hinzugefügt werden.

Umgekehrt können Sie die aktuelle Liste löschen, indem Sie die Spalten löschen, wenn Sie dies für notwendig erachten. Klicken Sie einfach auf den Papierkorb vor der Spalte, die Sie löschen möchten.

Beachten Sie, dass, wenn identische Spaltennamen zwischen Ihrer vorhandenen Liste und denen Ihres neuen Imports vorhanden sind, eine Verarbeitung durch Mailify Sunrise durchgeführt wird, um eine automatische Übereinstimmung zwischen diesen Spalten herzustellen. Sie müssen nur unerkannten Werten eine Spalte zuweisen oder bei Bedarf eine neue erstellen.

Sobald Sie Ihre Datei hochgeladen oder eine Liste mit vorhandenen Kontakten ausgewählt haben, werden Sie zum nächsten Schritt weitergeleitet, in dem Ihre Empfängerliste amgezeigt wird.

Empfängerliste

Die Liste der Empfänger, die Sie vor sich haben, ist eine vollständige Liste der Kontakte, an die Sie eine SMS-Kampagne senden möchten.

Es ist immer noch möglich, einige Kontrollen, manuelle Korrekturen sowie Targeting durchzuführen oder Statistiken über diese Liste abzurufen.

Sie können auch direkt zum nächsten Schritt gehen, ohne eine bestimmte Aktion auf dieser Seite auszuführen.

 

Kostenlos testen