Sehr geehrte Interessenten & Kunden, vielen Dank für Ihren Besuch auf Mailify!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Sarbacane Gruppe (Muttergesellschaft von Mailify) und der deutsche E-Mail Marketing Anbieter rapidmail fusionieren.

Diese Fusion bedeutet, dass wir unsere Expertisen und Marktkenntnisse ab sofort vereinen werden und somit zukünftig noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden in den verschiedenen Märkten eingehen können.

Besuchen Sie rapidmail.de, um unsere Angebote für Neukunden auf dem deutschsprachigen Markt kennenzulernen.

Sind Sie bereits Kunde bei Mailify? Dann können Sie sich wie gewohnt in Ihr Mailify-Konto einloggen und unsere Software weiterhin ganz normal benutzen. Für Sie ändert sich nichts!

Sind Sie bereits Kunde?

Nutzen Sie Ihr Konto wie gewohnt.

Passwort vergessen?
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Wie erstellt man eine neue Vorlage?

Um eine neue Vorlage zu erstellen, klicken Sie oben rechts auf die grüne Schaltfläche "Newsletter-Vorlage erstellen".

Sie haben dann die Wahl zwischen der Erstellung einer Vorlage von Grund auf und einer von unseren Designern erstellten Vorlage.

Choisir un template ou créer un modèle à partir de zéro

Wählen Sie:

  • eine bereits erstellte Vorlage: Sie müssen lediglich die Texte, die Bilder, die Farben usw.
  • ändern, um die E-Mail an Ihr Erscheinungsbild anzupassen Von Grund auf: Sie haben Zugriff auf den EmailBuilder, um Ihre Newsletter-Vorlage von A bis Z zu erstellen.

Weitere Informationen zur Verwendung vom EmailBuilder in der Rubrik Builder

 

Nachdem Sie Ihre Vorlage im EmailBuilder erstellt haben, "speichern" Sie sie oder Sie "speichern als", wenn sie noch nie gespeichert wurde, oder Sie können "von vorne beginnen", um Ihre Newsletter-Vorlage neu zu erstellen.

Sobald die Vorlage erstellt ist, können Sie oben rechts auf "Schließen" klicken und zum Menü "Newsletter-Vorlagen" zurückkehren.

Wenn Sie noch nicht gespeichert haben, wird ein Fenster angezeigt, in dem Ihnen Folgendes vorgeschlagen wird:

  • Schließvorgang abbrechen und zu der Vorlage im EmailBuilder zurückkehren
  • Nicht speichern, wenn Sie die Vorlage endgültig verlassen
  • Die Vorlage speichern. In diesem Fall müssen Sie den Namen der Vorlage eingeben, wenn dies die erste Speicherung der Vorlage ist.


 

Nach dem Speichern steht die Vorlage unter "Newsletter-Vorlagen" im Hauptmenü und beim Erstellen eines neuen Newsletters zur Verfügung.

Sie können auch eine neue Newsletter-Vorlage auf der Startseite erstellen, indem Sie auf das "+" klicken.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen