Sehr geehrte Interessenten & Kunden, vielen Dank für Ihren Besuch auf Mailify!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Sarbacane Gruppe (Muttergesellschaft von Mailify) und der deutsche E-Mail Marketing Anbieter rapidmail fusionieren.

Diese Fusion bedeutet, dass wir unsere Expertisen und Marktkenntnisse ab sofort vereinen werden und somit zukünftig noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden in den verschiedenen Märkten eingehen können.

Besuchen Sie rapidmail.de, um unsere Angebote für Neukunden auf dem deutschsprachigen Markt kennenzulernen.

Sind Sie bereits Kunde bei Mailify? Dann können Sie sich wie gewohnt in Ihr Mailify-Konto einloggen und unsere Software weiterhin ganz normal benutzen. Für Sie ändert sich nichts!

Sind Sie bereits Kunde?

Nutzen Sie Ihr Konto wie gewohnt.

Passwort vergessen?
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Was bedeutet "Domain und Links personalisieren"?

Wenn Sie die URLs der Links in Ihrer Nachricht personalisieren, erhöht sich die Zulässigkeit für Anti-Spam-Filter, die URLs analysieren. Somit erhöht sich auch Ihre Zustellrate und damit Ihre Öffnungsrate.

Wie man das macht?
Gehen Sie in der Mailify-Applikation auf "Einstellungen">"Domains".
Sie sehen zwei Möglichkeiten.

Neuen Domain-Namen erstellen (dediziert für Ihre Newsletter-Kampagnen)
Hier haben Sie die Möglichkeit, eine komplett neue Domain exklusiv für Ihren Newsletter-Versand zu bestellen. Sie können überprüfen, ob diese Domain verfügbar ist und sie auch direkt über die Applikation bestellen. Sobald Ihre Bestellung verarbeitet ist, erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht, dass sie Ihnen nun zur Verfügung steht. Sobald die Domain innerhalb der Applikation verfügbar ist, können Sie sie in der Drop-Down-Liste auswählen um personalisierte Links zu erstellen. Mehr lesen

Vorhandenen Domain-Namen nutzen
Klicken Sie zunächst auf "Ich habe bereits einen eigenen Domain-Namen und möchte diesen nutzen". Dann werden Sie gebeten, den Anleitungen zu folgen oder die URL dieser Webseite an die Person zu senden, die sich um Ihre Webseite kümmert.
Sobald das DNS modifiziert wurde, gehen Sie zurück zu den Einstellungen in der Applikation. Nutzen Sie die Beispiele, um die Felder "Absender", "Tracking" und "Bilder" auszufüllen und klicken Sie auf "Sichern". Mehr lesen

Vorsicht: Vergessen Sie nicht, die Box "Verhaltenstracking aktivieren" anzuwählen, wenn Sie die erweiterten Einstellungen einer Kampagne bearbeiten (erster Schritt bei der Kampagnen-Erstellung, im Menü links).

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen