Sehr geehrte Interessenten & Kunden, vielen Dank für Ihren Besuch auf Mailify!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Sarbacane Gruppe (Muttergesellschaft von Mailify) und der deutsche E-Mail Marketing Anbieter rapidmail fusionieren.

Diese Fusion bedeutet, dass wir unsere Expertisen und Marktkenntnisse ab sofort vereinen werden und somit zukünftig noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden in den verschiedenen Märkten eingehen können.

Besuchen Sie rapidmail.de, um unsere Angebote für Neukunden auf dem deutschsprachigen Markt kennenzulernen.

Sind Sie bereits Kunde bei Mailify? Dann können Sie sich wie gewohnt in Ihr Mailify-Konto einloggen und unsere Software weiterhin ganz normal benutzen. Für Sie ändert sich nichts!

Sind Sie bereits Kunde?

Nutzen Sie Ihr Konto wie gewohnt.

Passwort vergessen?
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

Was ist die Authentifizierung?

Authentifizierung ist die Summe aller Techniken, die es E-Mail-Servern erlaubt, E-Mails im Namen einer bestimmten Domain zu versenden.

Jeder kann behaupten, dass ihm oder ihr eine bestimmte E-Mail-Adresse gehört und damit E-Mails versenden, ohne den tatsächlichen Besitzer um Erlaubnis zu bitten. Authentifizierung ermöglicht es E-Mail-Service-Anbietern zu überprüfen, dass die genutzte Domain, die im Absender genutzt wird, auch tatsächlich dem Absender gehört.

Es gibt verschiedene Authentifizierungs-Systeme: SPF/SENDER ID, DKIM und DMARC. Immer mehr E-Mail-Service-Anbieter, darunter Yahoo, AOL, Outlook oder auch Gmail, ermuntern ihre Kunden, ihre Absender zu authentifizieren, um eine höhere Zustellbarkeit zu erreichen. Manche Anbieter weisen die authentifizierten Absender gar mit einem kleinen Piktogramm aus, das dem Empfänger angezeigt wird. Dies erhöht das Vertrauen und kann die Öffnungsrate positiv beeinflussen.

Dennoch garantiert die Authentifizierung nicht, dass eine E-Mail in jedem Fall zugestellt wird. Sie erhöht die Zustellrate, aber dennoch dürfen andere Optmimierungsmassnahmen inbesondere beim Inhalt der Nachricht nicht außer Acht gelassen werden.
Authentifizierung verhindert aber, dass Ihre Nachricht gefiltert wird und erhöht somit die Chancen auf Zustellung.

Mailify nutzt standardmässig eine eigene Domain und diese wird dann authentifiziert, wenn Sie die entsprechende Option in Ihren Kampagneneinstellungen aktivieren (dies wird empfohlen). In diesem Fall werden SPF/SENDER ID, DKIM und DMARC automatisch in den standardmässigen Domain-Namen implementiert, welcher Ihnen beim Versand zugeteilt wird.

Um Ihre Zustellbarkeit weiter zu optimieren, sollten Sie Ihre Absender-Domain personalisieren. Sehen Sie sich unser Video an! Sofern Sie bereits über eine eigene Domain (also z.B. @meine-domain.de) verfügen, müssen Sie unseren Servern sozusagen die Erlaubnis geben, dass wir in Ihrem Namen E-Mails versenden dürfen. Hier finden Sie weitere Informationen dazu. Und wenn Sie selber noch keine eigene Domain besitzen, so können Sie eine über uns bestellen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Berater

Zusammen sprechen wir über:

- Ihre Marketingthemen

- Ihre betrieblichen Anforderungen

- ein angemessenes Maß an Unterstützung

Kostenlos testen