Ihre Wahl bezüglich Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die einwandfreie Funktion unserer Webseiten unerlässlich.
Wir verwenden sie, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, insbesondere um Ihre Benutzerinformationen zu speichern und gleichzeitig die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, um Statistiken zu erstellen, die die Funktionalitäten unserer Website optimieren und Ihnen dadurch immer relevantere Inhalte anbieten zu können. Klicken Sie auf "Akzeptieren und weiter", um den Gebrauch unserer Cookies zu akzeptieren und Ihren Besuch der Website fortzusetzen, oder auf "Weitere Informationen", um mehr über die Details der Cookietypen zu erfahren und ggf. einzelne davon während des Besuchs zu deaktivieren. Weitere Informationen

  • Kundendienst keyboard_arrow_down
(646) 867-2537 Kostenloser Support
done Ihre Adresse wurde gespeichert
close
error_outline E-Mail ungültig
close

WordPress-Plug-in für Mailify

Sarbacane vs wordpress

Das WordPress-Plug-in für Mailify ermöglicht Ihnen, die Kunden, Accounts und für den Newsletter Ihres Shops angemeldeten Personen mit Mailify zu synchronisieren. Die Daten Ihres Shops werden in Echtzeit synchronisiert, Sie müssen nicht manuell exportieren.

Fügen Sie Bestelldaten (Daten, Beträge, usw.) zu Ihren Kontaktlisten hinzu, um Ihre Kampagnen besser ausrichten und Ihre Kunden noch besser binden zu können.

check

Einfache und schnelle Installation

check

Erweitertes Targeting für effizientere Sendungen

check

Ständige Synchronisierung, um wertvolle Zeit zu sparen

Wie kann man das Plug-in aktivieren?

Ecran

1 Download

Laden Sie den WordPress Konnektor für Mailify herunter und installieren Sie ihn auf Ihrer Website.

2 Verbindung

Melden Sie sich zu der Mailify Applikation an oder erstellen Sie kostenlos ein Account.

3 Statistiken

Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Accounts.

4 Konnektoren

Klicken Sie auf den Tab "Konnektoren” auf der linken Seite des Bildschirms.

5 Kreuzen Sie WordPress Konnektor an

Kreuzen Sie die Option "WordPress Konnektor” an.

6 Fügen Sie Ihre Websites hinzu

Klicken Sie auf die Einstellungen-Schaltfläche und fügen Sie Ihre Websites hinzu, indem Sie Informationen aus dem auf Ihrer Website installierten Plug-in abrufen.

Sobald Ihre Website(s) mit Mailify verbunden sind, synchronisieren sich Ihre Kontaktlisten, um Ihnen zu ermöglichen, Ihre Kontakte und / oder Autoren aufzurufen.
Um mehr über die Funktionsweise vom WordPress-Pug-in für Mailify zu erfahren, gehen Sie in den Leitfaden.

Kostenlos testen